Nachrichten

Eingruppierungsseminar April 2013 mti NRW

Eingruppierungsseminar April 2013 mti NRW

Technisch Schaffende diskutieren Eingruppierungsfragen

Vom 12. bis 13. April 2013 trafen sich in Kamen KollegInnen aus den technischen Verwaltungen des öffentlichen Dienstes zu einem Eingruppierungsseminar. Veranstalter war der landesbezirkliche mti-Ausschuss aus NRW in Kooperation mit ver.di-Bildung und dem DGB-Bildungswerk NRW.

Im Fokus des Seminarablaufes stand zum einen die aktuelle Berichterstattung zum Stand der Verhandlungen zu einer neuen Entgeltordnung des Bundes bzw.der Gesprächsstand einer neuen Entgeltordnung bei den Kommunen.

Im zweiten Seminarteil wurde unter dem Titel "Eingruppierung von technisch Schaffenden im öffentlichen Dienst" anhand der von mti erstellten Handlungshilfe den TeilnehmerInnen ein umfangreicher Input gegeben. Darauf aufbauend wurde das neu erworbene Wissen anhand von Fällen aus der Praxis angewendet und vertieft.

Somit wurden die Teilnehmer in die Lage versetzt, eigene Problemlösungen zu entwickeln und diese zukünftig in ihren Dienststellen anzuwenden.

Bei weiteren Fortschreibungen des Eingruppierungsrechtes, insbesondere hin zu den avisierten neuen Entgeltordnungen Bund und Kommune, wird es im Rahmen der Seminarnachbereitung umfangreiche Informationen an die Teilnehmer geben.